Traurige Zustände am S- und U-Bahnhof Pankow. Die Politik der offenen Grenzen ist gescheitert!

Die Politik der offenen Grenzen zeigt längst auch traurige ihre Wirkung am S- und U-Bahnhof Pankow.

Diebesbanden, Obdachlose und Rauschgiftsüchtige unterschiedlichster Herkunft sorgen für Unruhe. Aggressives Betteln und Pöbeleien gehören leider zur Tagesordnung.

Das von AfD Stadtrat Daniel Krüger geleitete Ordnungsamt hat zu wenig Personal, sodass private Sicherheitsdienste nun die Hausordnung durchsetzen sollen.

All das wäre noch vor wenigen Jahren in Pankow unvorstellbar gewesen.

Liebe Wirklichkeitsverdreher, genau hier liegt der Grund, weshalb die AfD immer stärker werden wird. Zuwanderung braucht Grenzen!

print

Facebook