Tanzen und Grillen gegen die Antifa in Blankenburg!

Die sogenannte Antifa organisierte gestern eine Fahrraddemo zum AfD Bürgerbüro in Blankenburg. Mit lauten Hetzsprechören und Musik sollte gegen das Recht der AfD Abgeordneten Christian Buchholz, Ronald Gläser und Herbert Mohr demonstriert werden, ein Abgeordnetenbüro zu betreiben.

Unter dem Motto: „Tanzen und Grillen gegen die Antifa“ zeigten die Abgeordneten mit Unterstützung von Mitgliedern der AfD Berlin-Pankow sowie der JA (Jungen Alternative) humorvoll, wie ernst der vorgetragene Protest zu nehmen ist. Bei bester Laune wurde bis spät in den Abend zu deutschsprachigen Liedern viel gelacht, getanzt und gegrillt.

print

Facebook