Pankower Tor- Baubeginn doch erst frühstens 2023?

Beim neuen Wohnquartier “Pankower Tor” soll nach Plänen des Senats nun doch erst frühstens 2023 Baubeginn sein. Was für eine Armutsleistung.

An Flächen, wo die Infrastruktur bereits vorhanden ist, sowohl für den Individualverkehr samt Autobahnanschluss als auch für den öffentlichen Personennahverkehr mit U- und S-Bahnhöfen, verschleppt der Senat den Wohnungsneubau immer weiter. In Gebieten, wo bereits heute der Verkehrsinfarkt droht treibt der Senat irrwitzige Stadtentwicklungspläne voran, geschehen im Blankenburger Süden und Buch-Süd.

Rot-Rot-Grün hat abgewirtschaftet und bekommt nichts auf die Reihe.

https://www.morgenpost.de/bezirke/pankow/article216420347/Berliner-Senat-trifft-sich-zu-auswaertiger-Sitzung-in-Pankow.html

print

Facebook