25 Jahre Mauerfall – Schweigeminute und Kranzniederlegung zu Ehren der Maueropfer

Der AfD Landesverband Berlin hat als Reaktion auf die in der vergangenen Woche gestohlenen Mauerkreuze am Spreeufer der Opfer mit einer Schweigeminute gedacht und einen Kranz niedergelegt.

Circa 50 Mitglieder, darunter auch etliche Mitglieder des BV Pankow, beteiligten sich an der Aktion.

Kranzniederlegung

print

Schreibe einen Kommentar


Facebook